Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben

Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben

Ein Thema mit dem vermutlich jeder Mann schon einmal konfrontiert war. Vielleicht ist die Begehrte eine Frau, die man gerade erst kennen gelernt hat. Vielleicht ist es aber auch eine langjährige Freundin, von der man aber etwas mehr möchte als Freundschaft.
In beiden Situationen steht man vor ein und derselben Frage: Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben?

Natürlich gibt es kein Rezept, dass wirklich bei jeder Frau immer nach dem selben Konzept gleich funktioniert aber dennoch kann man sich an einige Tipps halten, die garantiert in jeder Situation helfen um dich in ihr Herz einzubrennen und die Frage, wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben in Zukunft hinfällig zu machen.

 

Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben – Die Ausgangssituation

Zu Beginn müssen wir einmal ganz klar unterscheiden um welche Frau es sich denn handelt. Ist es eine neue Bekanntschaft oder doch eine alte Freundin aus Kindertagen? Ist es die Arbeitskollegin eines Freundes oder die Nachbarin, die mir jedes mal zur Seite steht wenn ich Fragen habe?

Wir müssen das Ganze nicht verkomplizieren aber zwei Unterscheidungen müssen wir treffen:

 

Wie lange kennen wir uns?
Wie viel weiß sie über mich?

 

Wenn sie diese Punkte leicht beantworten können, dann ist die Hälfte der Arbeit zum Thema „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ schon getan.

 

A) Sie ist eine neue Bekanntschaft

Gehen wir davon aus sie haben diese Frau gerade erst getroffen und möchten etwas mehr von ihr als nur ein nettes Gespräch und einen Kuss auf die Wange. Dann lesen sie die folgenden Kapitel denn sie könnten ihnen sehr bald behilflich sein!

 

1) Der erste Eindruck zählt

Wenn man darüber nachdenkt, wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben, dann muss man zu allererst verstanden haben, wie der Vorgang des sich verliebens überhaupt abläuft.
Ihr Gehirn entscheidet innerhalb weniger Sekunden ob sie eine Person sympathisch finden oder nicht. Das heißt, ihr Unterbewusstsein verarbeitet innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde verschiedenste Eindrücke und entscheidet völlig ohne ihr Zutun ob sie eine Person anspricht oder eben nicht.

So geht es aber nicht nur ihnen sondern auch der Frau, die ihnen gegenüber steht. Wenn sie jetzt denken, dann kann ich ja ohnehin nichts dazu beitragen ob sie mich mag oder nicht, dann liegen sie falsch. Denn gerade weil das Gehirn so viele Eindrücke in so kurzer Zeit verarbeiten muss, kann man es leicht beeinflussen.

Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben ist also auch eine Frage der Manipulation des ersten Eindrucks.

Am wichtigsten ist es eine offene Körpersprache zu haben. Offenheit wird von 97% der Frauen als attraktiv gewertet. Das muss nicht heißen, dass sie generell ein offener Mensch sein müssen aber körperliche Offenheit kann man lernen und auch trainieren. Eine aufrechte Haltung und breite Beinstellung signalisieren zum Beispiel: Ich bin nahbar, ich bin interessiert und vor allem ich bin fruchtbar.
Es gibt hier in diesem Bereich einige Kniffe betreffend Blick, Mundstellung und vieles mehr, die ihnen helfen mit Garantie einen perfekten ersten Eindruck zu hinterlassen.

 

2) Achten sie auf ihre Signale

Wenn sie es beherrschen die Signale der Frau korrekt zu deuten dann haben sie fast den Olymp der Thematik „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ erreicht.

Denn eine Frau möchte verstanden werden und dazu gehört die Signale einer Frau aufmerksam zu verfolgen und auch zu deuten.
Und auch hier müssen sie sich auf die Körpersprache verlassen. Durch unsere Umwelt und den Alltag haben wir gelernt unser Gesicht zu kontrollieren. Aber durch den Körper können wir genau ablesen, wie sich die Frau gerade wirklich fühlt. Erkennen sie ihre Wünsche und die Frage, wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben, erübrigt sich von selbst. Im Guide „Frau erobern – der-datedoctor.de“ wird dieses Thema ins genaueste beschrieben und Schritt für Schritt erklärt um jegliche Fehlinterpretationen ausschießen zu können.

 

3) Der erste Schritt zum erfolg

Wenn Männer an den Punkt…wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben…denken, dann haben sie meistens nur das erste Kennenlernen im Kopf aber eine Frau gewinnt man mit Zeit und Beständigkeit.
Frauen lieben es über sich selbst zu sprechen. Seien sie interessiert, tragen sie etwas zum Gespräch bei und bemühen sie sich herauszufinden was ihr wirklich wichtig ist.

Fragen sie sie nach ihren Zielen, was sie gerne erreichen möchte oder was sie wirklich bewegt!

Dadurch baut ihre zukünftige Traumfrau eine Verbindung zwischen ihnen und den Sachen, die ihr wichtig sind, auf. Das passiert zwar unbewusst aber es ist eine ungemein machtvolle Technik um die Antwort auf „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ zu bekommen!

Wenn sie den Punkt mit dem ersten Eindruck positiv überwinden und sich noch dazu an diesen Tipp halten, dann MUSS diese Frau ihnen früher oder später ihre Nummer geben.

Was nun?

 

4) Festigen Sie die Verbindung

Haben sie die vorherigen Schritte positiv absolviert, so ist es nun an der Zeit das Verhältnis zwischen ihnen und der Frau zu festigen.
Natürlich sind wir jetzt schon etwas von der Ausgangsfrage „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ abgekommen, denn sie wären jetzt nicht an diesem Punkt, würde sie die Frau nicht gut finden.
Es ist aber dennoch sehr wichtig zu wissen was jetzt zu tun ist um das Vorhaben positiv abzuschließen.

Hier einige Punkte die dafür sorgen werden, dass ihre Traumfrau sie auf Dauer in ihr Herz einschließt:

  • Spiegeln sie ihre Bewegungen. Eine überaus interessante Technik. Wenn sie den Arm hebt, heben sie ihren Arm wenige Sekunden später ebenso. Das Ganze soll unauffällig von Statten gehen, denn die Frau soll die Nachahmung nicht bemerken. Seien sie behutsam denn dann wird dem Unterbewusstsein der Frau signalisiert, dass sie viele Gemeinsamkeiten besitzen und das ist eine der wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Beziehung.
  • Halten sie Blickkontakt und lächeln sie. Durch intensive Blickkontakte kann eine Frau erkennen ob es ihnen wirklich ernst mit ihr ist. Mehr als alles andere will eine Frau Sicherheit und einen verlässlichen Partner. Zeigen sie ihr, dass sie für sie da sein werden.
  • Zeigen sie Humor. Für 90% der deutschen Frauen ist Humor die wichtigste Eigenschaft eines Mannes. Haben sie Spaß, genießen sie die Zeit, entwickeln sie Insider Witze und nehmen sie nicht alles so ernst!

Wenn sie die Punkte eins bis vier konsequent einhalten, dann können sie das Thema „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ als abgehakt betrachten denn in Zukunft werden sie damit keine Probleme mehr haben.

 

B) Sie ist eine alte Freundin

 

Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben ist die einzig richtige Frage in dieser Situation. Manche Freunde werden ihnen sagen „Versuche es gar nicht erst“ oder „Vergiss es“ aber man kann Gefühle nicht einfach abdrehen oder in der Abstellkammer verstauen.

Kein Grund zur Verzweiflung, es gibt auch für sie ein paar erfolgserprobte Tipps um ihre Traumfrau zu erobern.

Zu Beginn müssen sie sich einmal die Frage stellen, warum sie bisher nicht interessant für die besagte Frau waren?

Hatte sie einen Freund?
Hat es bisher einfach nicht gepasst?
Weiß sie vielleicht gar nicht, dass sie Interesse hätten?

 

All diese drei Fragen lassen sich nur mit einer Sache beantworten: Garantiert erfolgreiche Kommunikationssysteme!

Es gibt im menschlichen Alltag verschiedene Kommunikationssysteme. Diese definieren sich über Satzaufbau, Wortwahl, Sprachgeschwindigkeit, Sprachtyp.
Um das Thema „ Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“ endgültig vergessen zu können müssen wir uns mit den verschiedenen Kommunikationssystemen beschäftigen.

Ob sie es glauben oder nicht. Paare oder gute Freunde reden völlig unterschiedlich miteinander.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie durch die falsche Wortwahl und den Gebrauch des falschen Kommunikationssystems ihrer Freundin signalisieren nicht an ihr interessiert zu sein obwohl das nicht stimmt.

 

1) Seien sie bestimmt

Legen sie alte Verhaltensmuster ab, die sie während ihrer langjährigen Freundschaft benutz haben, und seien sie bestimmt.
Um zu wissen, wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben, müssen sie bestimmt seien und klar und deutlich zeigen was sie möchten.
Entfliehen sie dem Trott. Anstatt wie immer gemeinsam einen Kaffee trinken zu gehen, laden sie sie zum Essen ein. Zeigen sie ihr wie sie fühlen und lassen sie sich nicht verunsichern. Bestimmtheit ist der Schlüssel zum Erfolg.

 

2) Es ist einfacher als sie Denken

Während sich andere die Frage stellen, wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben, und die Frau noch nicht einmal wirklich kennen, sind sie schon hunderte Schritte weiter.

Sie kennen diese Frau, wissen was sie mag, wissen was sie gerne tut und worüber sie gerne spricht. Nutzen sie dieses Wissen und bedenken sie immer: Sie haben etwas, dass dieser Frau sehr gefällt. Sonst wäre sie nicht mit ihnen befreundet!

 

3) Holen sie Romantik in ihre Beziehung

Sehen sie es so: Sie hatten bisher eine perfekte Beziehung mit dieser Frau, doch ein Punkt hat gefehlt….die Romantik. Also bringen sie die Romantik ins Spiel.

Nehmen sie sich Zeit füreinander und planen sie unerwartete Ereignisse.

Sollten sie sportlich interessiert sein, dann gehen sie joggen oder probieren sie etwas neues aus….Sport verbindet mehr als man denkt.

Weg mit dem Handy. Das Smartphone ist der größte Liebeskiller unserer Zeit also weg damit. Sie werden es nicht brauchen denn sie sollten in diesem Moment nur Augen für diese eine Frau haben.

Wenn sie sich nicht verstellen und die Person sind, die sie sein möchten, dann wird ihre Traumfrau das merken. Sie werden sich automatisch wohler fühlen und das wirkt selbstbewusst und sexy!

Versuchen sie diese Punkte umzusetzen und das Thema „Wie bringe ich sie dazu sich in mich zu verlieben“, wird für sie Geschichte sein….garantiert.